Der offizielle Comic der ehemaligen "Dragon Predators"
  Startseite
    Kapitel 1
    Kapitel 2
    Kapitel 3
    Kapitel 4
    Kapitel 5
    Cantha Kapitel 1
    Special
  Archiv
  Die Charaktere
  Hintergrundinformationen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/predatorpanic

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Gamer's Blog
  Project Aurora
 
Ich habe mir gedacht, ich gebe hier mal ein paar (nutzlose) Hintergrundinformationen und Manerkungen zu den einzelnen "Predator Panic"-Folgen ab. Daher viel Spaß mit den folgenden Texten:

Predator Panic - Teaser
Die Geburt der Reihe. Auf der Screenfun DVD der Ausgabe 4/06 in der Beta-Version enthalten. Der Zeitschrift Screenfun verdanke ich es übrigens auch, "Predator Panic" ins Leben gerufen zu haben. Dank eines Berichts über Videospielcomics ("Gamics") und einem Wettbewerb kam ich dann auf diese Idee. Und wenn ich mir mein bisheriges Ergebnis anschaue: Ich bin eigentlich auch ein wenig stolz drauf.


PREDATOR PANIC

Kapitel 1 - Lehrjahre sind keine Herrenjahre

Folge 1 - Willkommen in der Akademie
Ich fand die Pose ganz witzig und die Sache mit dem Feuermagier namens Windblade wollte ich als Running Gag verwenden. Das ist ja mittlerweile doch wieder vom Tisch. Hier merkt man meiner Meinung nach übrigens auch, dass ursprünglich gar keine Story geplant war. Zwischen Folge 1 und 2 ist doch schon ein kleiner Sprung. Vielleicht greife ich die Idee noch einmal auf. Lasst euch überraschen.

Folge 2 - Der Lehrer
Takaya Askan (der Charakter existiert in Guild Wars) bot mir wirklich an, mich als (Spaß-)Schüler aufzunehmen. Ich nahm auch an. Die Lehre sollte bis zum Erreichen von Level 20 gehen. Und ich beschloss, das aufzugreifen. Auch hier sieht man mal wieder, dass ich die Sache mit dem Feuermagier als Running Gag etablieren wollte. Der Abschlusssatz von Alanar gefällt mir allerdings nicht. Ich hatte einen besseren im Kopf, aber den habe ich leider auch wieder vergessen.

Folge 3 und 4 - Die drei Prüfungen
Die Zahl 3 hat etwas magisches. Lande drei Treffer beim Gegner. Sammle drei Kristalle. Erledige drei schwachsinnige Aufgaben. Letzteres habe ich hier aufgegriffen. Prüfung 1 basiert auf einer tatsächlich im Spiel enthaltenen Quest. Man muss wirklich nur einen anderen Spieler suchen und zum Aufgabensteller gehen. Prüfung 2 ist komplett aus meinem Mist gewachsen. Die brennenden Pfähle standen in Fort Ranik rum und da hab ich die gleich mal fotografiert. Prüfung 3 ist einfach nur aus Spaß. Die Tanzanimation des Elementarmagiers ist (anders als der der Elementarmagierin) verdammt peinlich.

Folge 5 - Charr-Strafe!
Die Charr hat nicht etwa Alanar zur Strecke gebracht. Denjenigen, der das getan hat, habe ich geschickt durch das "BUH!!" verdeckt. Ein Krieger, dessen Namen ich leider vergessen habe. Warum es keine richtige Kampfszene gab? Ganz einfach: Ich hatte weder Lust dazu, noch Ahnung davon.

Folge 6 - Halvars Auftritt
Halvar Drachenkling (ebenfalls ein existierender Spieler) ist ein Kumpel aus dem echten Leben und tatsächlicher Gildenleiter der "Dragon Predators". Er hat von unserer gesamten Gilde das Spiel garantiert am längsten gespielt. Aber mittlerweile versuche ich, ihn aufzuholen. Eigentlich wollte ich ja mit dieser Folge Halvars Abenteuer einleiten. Dann kam aber nichts von Halvar. Deswegen kam auch erst knapp einen Monat später eine neue Folge.

Folge 7 - Geschichts-Unterricht
Diese Szene ist im Prinzip meinem Leben nachempfunden. Geschichts-Unterricht ist laaaangweilig. Ich schlafe sehr gerne in dieser Stunde ein. Dementsprechend meine Note. Lady Airwaves existiert übrigens auch als Spieler in Guild Wars. Ist mit sehr vielen Personen so.

Folge 8 - Test-"Vorbereitung"
An dieser Stelle einmal vielen Dank an Takaya, da er auf diese Idee gekommen ist und die Bilder gemacht hat. Die Beuge-Animation von Alanar ist übrigens die normale "Heb das Item auf"-Animation.

Folge 9 - Ranik Freizeitprogramm
Die Ferien nahen, so auch in der Akademie. Deswegen gönnt sich Alanar hier spontan ein wenig Urlaub. Und hier benutze ich auch gleich zwei Sachen zum ersten mal: Den Langkartenausschnitt beim Ortswechsel und der Auleitungstext. In der nächsten Folge kommt dementsprechen ein Einleitungstext. Ab dann in jeder regulären Folge. Die Sache mit der Elementar-Schlacht war übrigens nur eine spontane Idee um die Story ein wenig aufzulockern.

Folge 10 - Neues von Halvar
Halvar hatte mich mal wieder mit Screens versorgt und ich wusste nichts damit anzufangen. Bis ich die Mission "Das Frosttor" gespielt habe und erkannte, das viele Screens eben aus dieser Mission stammten. Ideen kamen und die Folge entstand. Halvar ist mir hoffentlich nicht böse dafür, dass ich ihn wie einen Idioten hingestellt habe. Ich hoffe, mir sind alles deswegen nicht böse. Aber hey, ich mach mich ja auch zum Affen.

Folge 11 - Wer gegen wen?
Ich wollte endlich mal eine Kampfszene machen. Die ganzen "kleinen" Kämpfe habe ich aus Spannungsgründen einfach ausgelassen. Die Wahl des Gegners im Finale fiel übrigens schon viel früher. Diese Wahl hat sich dann später auch für den Story-Verlauf rentiert.

Folge 12 - Einmarsch der Giganten
Jetzt musste alles schnell gehen. Der Ausgang des Kampfes stand für mich schon fest, denn davon hing jetzt die Story ab. Ich kam gut im Spiel voran und wollte mir eine neue Rüstung kaufen. Nur wie stelle ich das an, ohne ein kleines falsches Bild einzubauen? Ganz einfach: Ich beschleunige die Sache mit der Ausbildung. Und zwar ganz schön.

Folge 13 - Schüler vs. Lehrer
Die Kampfszenen sind eigentlich aus Kämpfen gegen Monster. Ich bat Takaya, zwei Feuerbälle zu werfen und dabei von sich Screenshots zu machen. Hat am Ende ja auch alles gut geklappt. Damit das ganze nicht so eintönig aussieht (was es meiner Meinung nach aber dennoch tut), habe ich diesen LP-Balken eingebaut. Und ja: Obwohl ein großer Level-Unterschied besteht haben beide exakt 200 LP.

Folge 14 - Das Ende der Ausbildung
Das erste Kapitel endet, nun konnte ich endlich die neue Rüstung kaufen. Das war dann schlussendlich der Sinn des plötzlichen schnellen Fortschritts: Ich kam zu schnell viel zu weit im Spiel. Deswegen musste ich jetzt mit "Predator Panic" aufschließen. Hat auch geklappt.

Kapitel 2 - Luft-Lehre mit Minze

Folge 15 - Welcome to the jungle!
Das "Tyriaphon" ist eigentlich ein einfacher Respawnpunkt. Die Idee kam mir, weil dieses Licht sowieso wie "Etwas besseres" aussieht. Und da ich ein Gespräch mit Lady Airwaves über viele Meter entfernung einbauen wollte, kam ich auch die Idee mit dem "Tyriaphon". Der Begriff setzt sich übrigens aus "Tyria" (dem Namen des Kontinents) und "Telephon" zusammen.

Folge 16 - Rush And Go
Das Bild mit den Sturmreitern gefällt mir. Zufällig sieht es wirklich so aus, als ob die miteinander reden. Der Rusher wird übrigens von Halvar Drachenkling gespielt. Eigentlich wollte ich ja jemanden namens Grim der Grosse holen, aber Halvar war schneller verfügbar.

Folge 17 - Ankunft und Anbeginn
Die Screenshots dieser Folge waren noch vor der Folge 16 fertig. Warum es dennoch so lange gedauert hat, bis die Folge fertig gestellt war? Ich habe mir etwas länger überlegt, wie der Dialog laufen könnte.

Folge 18 - Luft-Training mit Hindernissen
Der Screenshot am Ende der Folge war der erste, den ich für die Folge gemacht habe. Alanar wurde eigentlich vorher von Monstern plattgemacht.

Folge 19 - Calling 825292
Viele werden sich jetzt fragen "Wie zur Hölle bist du auf diese kranke Nummer gekommen?" Sie entstammt meiner Handy-Tastatur und soll (wenn ich mich nicht vertippt habe) "Takaya" ergeben. Die Vorwahl steht übrigens für "Tyria".

Folge 20 - Rückkehr des Unerwarteten
Taja.... Takaya bat mich um die Rückkehr seines Charakters. Here you go, sag ich nur. Takaya hat noch übles mit Alanar vor, wie man in den darauf folgenden Episoden sieht...

Folge 21 - Gildenbesprechung mit Halvar
Urplötzlich übergab mir Halvar die Leitung der Gilde. Zur Feier entstand diese Folge. Übrigens haben sich die beiden genannten WoW-Zocker beinahe totgelacht, als sie den Begriff "Weh-Oh-Weh-Virus" lasen. Da sieht man mal, dass er gut gewählt war.

Folge 22 - Betrunken in Tyria
Jede Suferei hat Nachwirkungen. Manche sind schlimmer, als einem lieb ist. Auf die Idee bin ich gekommen, als ich ein wenig am "Säufer"-Titel gearbeitet habe. Takaya spendierte mir auch eine runde virtuellen Alkohol.

Folge 23 - Der zweite Lehrer
Und hier ist nun Takayas wirkliches Comeback. Er hatte sich schon über seine zukünftige Rolle sorgen gemacht, aber ich glaube, hiermit ist er zufrieden. Zumindest gab es keinen Protest.

Folge 24 - Geht das schon wieder los...
Takaya ist Nachtragend. Ob er das auch im Spiel ist, kann ich nicht sagen. Hab ich noch nicht erlebt. Im Comic ist er es auf jeden Fall. Es ist ja nicht gerade ein Erfolgserlebnis für einen Lehrer, mal eben so von seinem Schüler besiegt zu werden.

Folge 25 - Neuer Versuch...
Auch ein Alanar muss Fortschritte machen. Und so funktioniert der Zauber dieses mal. Der bekannte Ausbildungssatz fällt auch mal wieder. Ich mag den irgendwie. Könnte glatt ein Running Gag werden.

Folge 26 - Selfmade Unterricht
Ich war alleine, hatte Zeit und wäre ich wirklich Alanar Windblade, hätte ich genau so gehandelt. Und mal wieder stirbt er. Dieses mal unter dem Gelächter von Monstern. Ich sollte mal häufiger die Monster des Spiels zu Wort kommen lassen...

Folge 27 - Virus überstanden?
Zumindest für eine Woche habe ich Darana Nightseeker mal wieder für Guild Wars begeistern können. Und mittlerweile ist er wieder inaktiv. Schade eigentlich. Aber dennoch war es mir halt diese eine Special-Folge wert. Den Screenshot von der Ork-Frau hat mir übrigens Darana selbst gegeben.

Folge 28 - Erwischt!
Ein weiteres Kapitel endet, mal wieder ist Alanar betrunken. Takaya fragte mich übrigens, warum sich Alanar nicht so über seine neue Waffe freut. Meine Antwort: "Der Kerl ist zu dicht, um irgendetwas zu bemerken."

Kapitel 3 - Der Weg des Mönches

Folge 29 - Die Vergessene
OMG! Eine Rückblende! Ich wollte einen neuen Charakter in die Geschichte einbinden. Die startete im Tutorial, das zeitlich genau zwei Jahre vor dem eigentlichen Guild Wars Abenteuer spielt. Viele haben bei den ersten Folgen des dritten Kapitels ein wenig die alten Stärken des Comics vermisst. Ich hoffe, euch mit den neuen Folgen wieder zufriedener stellen zu können.

Folge 30 - Zu nett = schlecht
Es mag ein typisches Klischee sein, aber es passt halt. Halvar selbst fragte sich aber, wie ich darauf gekommen bin, denn laut seiner Aussage mähe ich durch Tyria wie eine Charr-Horde. Hm... Kann sein. Ach ja: Monster kommen mal wieder zu Wort.^^

Folge 31 - Mönch zu sein ist recht schwer...
Mhenlo wäre ein Anwärter für den "Running Gag des Kapitels" gewesen. Dazu kam es dann aber doch nicht.

Folge 32 - Hier wird geholfen
Der Beginn der "Ich helfe allen"-Trilogie. Das "Schlepp den Bienenstock weg"-Quest gibt es übrigens wirklich. Im Tutorial ist halt noch alles recht einfach. Aber wehe, man verlässt es...

Folge 33 - Ratlose Krieger
Zweiter Teil der "Ich helfe allen"-Trilogie. Auch die Schweinejagd ist eine Aufgabe. Da kann man sich ein wenig Geld dazuverdienen. Die ratlosen Krieger gibt es auch wirklich. Und sie sind wirklich ratlos. Bahnt sich da ein neuer Running Gag an?

Folge 34 - Der (un)freundliche Nekro
Das Finale der "Ich helfe allen"-Trilogie. Halvars Nekro (Namen vergessen) war der ideale Bad Guy. Und ich habe als Mönch sowieso was gegen Nekros. Die Jungs können wirklich anstrengend sein, wenn sie sich voll auf Mönche verlassen. Aber es gibt auch gute Nekros. Nur sind die verdammt selten...

Folge 35 - Es geht los
Und plötzlich heißt es "Raus aus dem Tutorial"! Denn irgendwann muss ja auch wieder der Anschluss zur Haupthandlung kommen. Der sei hiermit eingeleitet.

Folge 36 - Team-Tücken
Natürlich nicht ohne Halvars Nekro. Dieser musste einfach wieder rein. So müssen die beiden zwangsweise miteinander auskommen. Im Krieg kann man sich seine Kameraden halt nicht aussuchen...

Folge 37 - Das Ende von Ascalon
Und endlich endet der "Vor zwei Jahren"-Exkurs. Mit der darauf folgenden Episode geht es in der Gegenwart weiter. Und mal wieder sprechen Monster. Ich mag das, was die Grawle und Charr labern. Wirkt irgendwie unterbelichtet.^^

Folge 38 - Ein neuer Anfang
Sara beginnt die Folge damit, was man als Obdachlose am Besten kann: Schlafen. Übrigens musste Sara auch nicht extra eingeladen werden, um in die Gilde aufgenommen zu werden. Denn soetwas ist Accountgebunden. Das heißt: Alanar Windblade ist in einer Gilde, die anderen Charaktere meines Accounts sind es auch.

Folge 39 - Der Untergang
So wenig angetan von der Auflösung der Gilde war Halvar gar nicht. Im Gegenteil: Er war schneller raus, als ich es bemerken konnte. Trotzdem... Auch wenn nicht viel los war, vermisse ich irgendwie diese kleine, unbedeutende Gilde...

Folge 40 - Erwachen
Folge 1 meiner Weh-oh-Weh-Trilogie. Eigentlich sollte das ganze um einiges länger gehen. Ich verlor aber schon nach nur drei Tagen die Lust an World of Warcraft. Und wenn ich nicht spiele, kann ich keine Screenshots machen.

Folge 41 - Schock
Alanar erste WoW-Schritte. Naja, nicht wirklich. Zum Aufnahmezeitpunkt war er bereits Level 10 und die Latscherei zu diesem Anfangsort hat eine halbe Ewigkeit gedauert. Und dann hätte mich beinahe noch ein anderer Spieler an meiner Arbeit gehindert (Ein Hoch auf die Insanzen!).

Folge 42 - Rückkehr
Die Prestige-Rüstung trägt Alanar eigentlich schon die ganze Folge lang. Da ich aber leider ausversehen die alte RÜstung bereits zerschrottet hatte, musste ich mir was einfallen lassen, damit kein Story-Sprung entsteht. Und die Aufnahme der Fighters of Lodoss habe ich bei Gelegenheit gleich mit eingebunden.

Kapitel 4 - Der Schulausflug

Folge 43 - Spiel und Qual
Diese hübsche Färbung der Rüstung ist in Zusammenarbeit von Takaya und mir entstanden (wobei Takaya die Farben gesponsort und ich sie dort raufgeschüttet habe, wo er mir befohlen hat). Nach ein wenig rumprobieren sind wir zu diesem Ergebnis geworden und es sieht doch ganz hübsch aus. Das Bild vom "stürmischen Meer" ist eigentlich ein Artwork vom Jademeer... Aber das muss ja niemand wissen.

Folge 44 - Ge-We-Oh!
Cantha ist ein asiatisch angehauchter Kontinent, auf dem eine Seuche ihr Unwesen treibt... Ich musste dabei erst an Pokémon (Minipets) und dann an Yu-Gi-Oh denken. Da sich letztere Idee einfacher (und vor allem billiger ) realisieren lässt, habe ich diese genommen. Nun hat es dir Truppe also mit einem gefährlichen Kartenspiel zu tun. Ich finde die Idee eigentlich ganz nett.

Folge 45 - Phase 3
Wir kommen zu einer Extrem-Low-Budget-Produktion. Tatsächlich ist hier kein Bild von mir, sondern alles von der offiziellen Guild Wars Website "geliehen". Aber wen stört's? Zumindest ist noch keine Klage angekommen.

Folge 46 - Shiros Rekruten
Die Idee kam mir, als ich mal ein wenig mit den Charakteren rumprobiert habe, um mir ein wenig Geld im Factions Tutorial dazuzuverdienen. Mein eigentliches Vorhaben habe ich zwar schnell aufgegeben, aber immerhin haben die Charaktere für eine recht ansehnliche Folge gereicht.

Folge 47 - Die goldene Truhe
In gewissen Foren gilt die goldene Truhe von Kaineng als eines der ungelösten Mythen von Guild Wars. Genauso wie etwa Gwen aus dem Prophecies Tutorial. Hier hält sie mal als Tresor her. Das mystriöse Mädel wird übrigens von Alica Damirath gespielt, auch bekannt als die Anführerin der Goldenen Engel [GoEn] und somit der gesamten Allianz, in der ich mich befinde.

Folge 48 - Die Warnung
Soetwas hatte ich schon lange vor und endlich durchgezogen: Alanar und Catherene treffen aufeinander. Das Hindernis, dass sich beide auf meinem Account befinden und somit nicht gleichzeitig nebeneinander stehen können, bin ich einfacherweise umgangen, indem ich erst die Bilder von Alanar und dann die dazugehörigen von Catherene gemacht habe. Das ist übrigens auch der Grund, warum sie nie gleichzeitig auf einem Bild zu sehen sind.

Folge 49 - Wertvolles Gut
Okay. Diese Folge kam verdammt verspätet. Ich hatte eines Abends mit den Arbeiten begonnen. Bilder gemacht, zusammengeschnitten und dann pausiert. Naja... Guild Wars Nightfall trug dann dazu bei, dass ich die Folge kurzzeitig vergaß. Lady Airwaves hatte mich dann noch mal daran erinnert. Danke dafür.

Folge 50 - Coming soon...

PREDATOR PANIC CANTHA

Kapitel 1 - Die Assasine und ihr Haustier

Folge 1 - Aufbruch ins Ungewisse
Ein neuer Auftakt. Und das nach nur zwei Monaten nach Ankündigung! Gut, konnte nichts dafür. Das Gespräch mit Kuunavang (kurz: Kuun) habe ich schon länger geplant. Nur hatte ich damals nicht gewusst, wie schwer es ist, das Vieh in Position zu erwischen. Genau aus diesem Grund bin ich auf das letzte Bild dieser Folge besonders stolz.

Folge 2 - Der Auftrag
Gut drei Monate war die erste Folge schon her? Verdammt, da muss mal wieder was kommen! Und so verknüpfe ich die Story von Predator Panic Cantha mit der der regulären Episoden. Somit haben wir also zwei Sichtweisen derselben Geschichte. Wenn man das geschickt anstellt, kann es interessant sein. Mal schauen, ob das auch so bei mir klappt.

Folge 3 - Das erste Opfer
Takayas Mönchin Inyarin Askan hat für diese Folge ihren Hals herhalten müssen. Diese ganze finde wirklich auf einem Schiff ab. Und zwar dem, dass bei der Gildenhalle der TFOS vor Anker liegt. Ich habe nach allen Mitteln versucht, nicht zu zeigen, dass es noch an Land ist. Wenn ich mir die Bilder so anschaue, hat es auch eigentlich ganz gut geklappt. Und da Takaya selbst mal wieder auftreten wollte, habe ich ihm diesen Wunsch erfüllt. Bald kommt aber wieder mehr von ihm. Versprochen.

Folge 4 - Die Warnung
Soetwas hatte ich schon lange vor und endlich durchgezogen: Alanar und Catherene treffen aufeinander. Das Hindernis, dass sich beide auf meinem Account befinden und somit nicht gleichzeitig nebeneinander stehen können, bin ich einfacherweise umgangen, indem ich erst die Bilder von Alanar und dann die dazugehörigen von Catherene gemacht habe. Das ist übrigens auch der Grund, warum sie nie gleichzeitig auf einem Bild zu sehen sind.

Folge 5 - Kaineng-Chaos
Takaya gesellt sich zu den Kartenspielzombies. Das war übrigens sein eigener Vorschlag. Der Grund für die kleinen Kommentare der auftauchenden Charaktere ist einfach: Im Manga "Samurai Champloo" gibt es laufend irgendwelche witzigen Kommentare von Leuten in der Umgebung der Schauplätze. Und war vergleichbares wollte ich auch mal probieren.

Folge 6 - Schicksalskampf
Nach langer, langer Zeit endlich mal wieder eine Kampfszene. Und bis diese stand ging auch so einiges schief. Meine Internetverbindung meinte mal wieder, spontan ausfallen zu müssen. Natürlich mit der Folge, dass es mehrere Versuche gebraucht hat, um den Kampf fertig zu kriegen. Die Einführung des "dunklen Takaya" musste sein, da sich der Herr eine schwarze Rüstung angeschafft hat und ich die ja irgendwie erklären muss.

Folge 7 - Die andere Seite
Eigentlich ist das Totenreich bei Guild Wars ja überflüssig. Schließlich stehen überall Wiederbelebungsschreine herum. Dennoch wollte ich mal mit dem in der Folge zuvor ausprobierten Negativ-Effekt ein bisschen mehr machen. Und so erstellte fast eine ganze Folge in dem Stil. Schaut meiner Meinung nach auch ganz gut aus. Vielleicht bringe ich sowas irgendwann noch einmal.

Folge 8 - Coming soon...

SPECIALS

Special 1 - VIP
Dieses erste Special war als Dank für die Screenfun gedacht. Als Dank dafür, dass der "Predator Panic"-Teaser auf der Heft-DVD landete. Aber natürlich wollte ich euch das trotzdem nicht vorenthalten. Der Pixelhaufen, den Alanar da mit sich rumschleppt und beim Händler für 45 Gold (also 4,50 Euro) kauft, soll die Screenfun-Ausgabe darstellen, auf dessen DVD der Teaser drauf war.

Special 2 bis 5 - Factions News Flash
Ich habe mir gedacht, ich berichte ein wenig vom Factions Preview Event. Allerdings nicht auf die übliche Art und Weise. Ich habe das im Rahmen einer kleinen Nachrichtenübertragung getan. Viele Sachen sind tatsächliche Erlebnisse (Ladezeiten, englische Texte, "Tjarks Spielzeug"), einiges habe ich mir jedoch ausgedacht (die Übersetzung und das neue Quest-System). Ich habe die ganze Kiste auch an Giga geschickt, aufgrund eines Guild Wars Factions Gewinnspiels. Und ich habe dort die "Guild Wars Factions Collector's Edition" abgeräumt. Wenn das mal keine Auszeichnung ist...

Special 6 - Endlich 20!
Endlich habe ich mit einem Charakter Level 20 erreicht. Das musste gefeiert werden. Eigentlich wollte ich das ja in meinem Hauptblog tun, dann habe ich jedoch mal den Schatten Alanars bemerkt und mir dazu gleich was lustiges ausgedacht. Das Ergenis seht ihr in dem entsprechenden Special. Beinahe hätte ich übrigens nicht bemerkt, dass Alanar in dem einen Bild noch seine Pyromanten-Klamotten trägt. Daher habe ich dann nächträglich "Archivbild" eingefügt. Ich hatte einfach kein passenderes.

Special 7 - Ostern in Tyria?
Der Mönch, mit dem Alanar in dem Special spricht, ist ein unfreiwiller Statist. Er hat sich firsch in Löwenstein eingeloggt und ist sofort mein Opfer geworden. Die "Osterhasen" stammen alle aus meiner Screenshot-Sammlung. Ich habe mein gesammtes Archiv, das seit Dezember 05 besteht, für diese Bilder durchsucht.

Special 8 - Treffen der Großen!
Ich bat Daran Nightseeker aka Smith darum, mir mal ein paar Screenshots von einer Ascalon-ähnlichen Umgebung in WoW zu machen. Denn ich wollte eine kleine Seitenhieb-Folge machen. Ich bin auch recht storlz drauf, nur ein WoWler fand es nicht gut, wie ich den Ork dargestellt habe. "Das ist eine falsche Sprechweise!", meckerte er.

Special 9 - The Tyria Report
Mit diesem Special sollten eigentlich andere Sachen geschehen. Eigentlich war das ganze für einen Comic-Wettbewerb geoplant. Bis ich das Größenlimit erfahren habe. Dann beschloss ich, das hier zu veröffentlichen. Und scheiterte an ImageShack (bei der Seite lade ich die Folge immer hoch). Die Datei war zu groß. Und so musste ich das ganze so lange beschneiden, bis es so aussieht, wie jetzt. Witzig finde ich es aber immer noch.

Special 10 - Famous in Cantha
Jaja... Gaile Gray ist ein Fall für sich. Und ein Phänomen. Ich kenne keinen anderen Charakter, der derartige Spielermassen anziehen kann. Das war Grund genug für mich, eine Special-Folge zu erstellen.

Special 11 und 12 - Drachenfest News Flash
An dieser Stelle vielen Dank an Takaya, der unsummen an Gold für mich ausgegeben hat, um unter anderem diese Folge zusammenzustellen. Auch dafür, dass er mir bei der realisierung dieser Specials ausgeholfen hat. Die genannten Spiele gab es wirklich während des Drachenfests. Nur die Skills der Drachenarena habe ich ein wenig... Modifiziert. War eigentlich eine ganz lustige Angelegenheit.

Special 13 - TFOS-Jubiläumsfeier
Die Fighters of Lodoss sind ein Jahr alt geworden und ich wolte ein kleines Special dazu machen. Das Dumme nur: Ich wusste gar nicht, was ich genau machen wollte. Ich beschloss, die Ereignisse laufen zu lassen und fleißig Screenshots zu machen. Aus gut 200 Bildern habe ich dann eine Hand voll ausgewählt und zu diesem Geburtstagscomic verarbeitet. Die Gilde hat sich sehr über dieses Geschenk gefreut, wie ich im Gildenforum vernehmen konnte.

Special 14 bis 16 - Nightfall News Flash
Nightfall steht in den Startlöchern. Zeit für einen neuen Predator Panic News Flash. Das mit dem Fehler im ersten Teil war übrigens ernst gemeint. Es war bei mir am ersten Tag noch unspielbar. Am Samstag hat dann aber alles wieder so geklappt, wie es sollte. Es mag erstaunlich klingen, aber ich habe nichts modifiziert. Die Texte der NPCs gibt es wirklich, den schwebenden Derwisch habe ich auch entdeckt (bzw. performt) und ich habe wirklich einen Windblade Spear gefunden. Ohne Witz! Der Mönch-Held hat sich auch als unfähiger als der Mönch-Gefolgsmann herausgestellt. Ich hoffe, Arenanet feilt daran noch.

Trailer - Wir kommen wieder!
Das Video-Debüt meiner Truppe. Noch relativ simpel gestaltet fällt vor allen Dingen auf, dass... Der Sound recht mies geschnitten ist. Naja, jeder fängt mal klein an.

Video - Der (Stumm-)Film
Alanar Windblade und Kriegsmeister Tydus in schwarz-weiß. Die Idee ist mir eher zufällig gekommen. ich wollte eine Story erzählen und überlegte, wie ich die Dialoge einbaue. Und dann kam ich darauf, daraus einen Stummfilm zu machen. Natürlich in schwarz-weiß, wie es sich für solche Filme gehört. Die Musik ist dieses mal etwas besser geschnitten, teilweise klingt sie für mich aber unpassend. Dennoch um längen besser als mein Trailer.

Video - Emotions
Okay, ich gebe es zu: Diese Idee ist mir spontan im Urlaub gekommen und ich wollte sie aus Lust und Laune durchziehen. Auch bedarf ein Video dieser Kragenweite nicht besonders viel Überlegungen. Aber letztenendes brachte mich Daran Nightseeker darauf, aus dem bisschen eine Art Lehrfilm zu machen. Nicht nur, dass er jetzt das vorliegende Werk Zuhause synchronisieren möchte, nein. Es schlug auch vor, ein Video zu machen, in dem ALLE Emotes vorkommen. Mal schauen...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung